// „Aus dem Schlachthaus auf die Bühnen Oberschwabens“ //

… ein Holzofen und ein Heizkörper erwärmen den kleinen Raum, der von schaumstoffbehangenen Wänden ummantelt wird. Das alte Schlachthaus in Reichenbach dient heute einem ganz anderen Zweck. Es ist das musikalische Zuhause der sechs Musiker von Triple B.

Triple B ist eine Coverband, die bereits zahlreiche Konzerte
im Großraum Oberschwaben bestritten hat.
Von Helene Fischer bis Rammstein reicht die Bandbreite der gecoverten Songs.
Die bunte Mischung aus modernen Liedern und Klassikern
soll sowohl alt und jung ansprechen.

Ihre Vielseitigkeit bescherte Triple B im Jahr 2013 den Sieg des SZ-Bandcastings
und einen damit verbundenen Auftritt beim Kreismusikfest in Unteressendorf.

// „Uns ist es wichtig nicht in die typische Coverbandsparte gesteckt zu werden“,
die meisten Songs des rund fünfstündigen Musikprogramms
werden mit einem eigenen Anstrich versehen. //

Schwäbische Zeitung [04_2016]

 

Sebastian Rundel (Gesang, Gitarre), Kathrin Eisele (Gesang), Manuel Rundel (Bass), Daniel Spoeker (Gesang, Gitarre), Johannes Gnann (Keyboard), Martin Strobel (Schlagzeug)

Titelbild_2016(von links nach rechts)